Kontakt

  • Facebook

Telefon

Email

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 7.00 - 18.30 Uhr

​​Samstag und Sonntag geschlossen

Kita Kalibu

Chlirietstrasse 1

8154 Oberglatt

Zusammenarbeit

Hand in Hand

Der lebendige Austausch zwischen Eltern und Kita ist uns wichtig. Bei der Abholung nehmen wir uns Zeit und erzählen Ihnen was Ihr Kind tagsüber erlebt hat, welche Schwierigkeiten es hatte und welche Fortschritte es gemacht hat. Gerne nehmen wir Ihre Bedürfnisse hinsichtlich Essen, Schlafen, Trocken werden etc. auf. Eine offene Kommunikation schafft
Vertrauen und ermöglicht uns gezielter, in Ihrem Sinne, uns um das Wohl Ihres Kindes zu kümmern.

Eingewöhnung

Individuell und einfühlsam

Die Eingewöhnung in der Kita Kalibu richtet sich nach dem Berliner Eingewöhnungskonzept und verläuft in unterschiedlichen Phasen ab, dabei richten wir uns nach dem Tempo des Kindes. In der Regel erstreckt sich die Eingewöhnung von zwei Wochen bis auf einen Monat, in der das Kind zu Beginn mit seiner Bezugsperson, die Mutter oder Vater, mehrmals die Woche die Krippe besucht. Um dem Kind einen langsamen aber sicheren Einstieg in die Kita zu ermöglichen, wird die Präsenzzeit ohne Eltern stetig gesteigert bis sich das Kind ganzheitlich wohl und sicher fühlt. Den genauen Eingewöhnungsablauf plant die zuständige Betreuungsperson mit den Eltern individuell. 

Spiel und Bewegung

Drinnen sowie Draussen

Das Spiel und viel Bewegung in den Kita-Räumlichkeiten und im Freien stehen im Vordergrund. Täglich, bei jedem Wetter, erforschen wir auf unseren ausgedehnten Spaziergängen die nähere Umgebung oder den Wald. Wir achten auf Abwechslung, damit ihr Kind der Natur und ihrer Umwelt auf unterschiedlichste Art und Weise begegnen kann.

Geborgenheit

Voneinander lernen

Unser Ziel ist es, dass sich Ihr Kind bei uns wohl fühlt. Wir betreiben unsere kleine Kita in einer familiären Atmosphäre. Die Betreuerinnen nehmen sich Zeit für ihr Kind und vermitteln ihm Geborgenheit und Vertrauen. Ihr Kind lernt seinen Lebensraum zu teilen, in Beziehung zu treten, sich Konflikten zu stellen und seinen persönlichen Platz innerhalb der Kindergruppe zu finden.

Ernährung

Täglich frisch zubereitet

Täglich wird den kleinen Gästen in der Kita Kalibu eine frisch zubereitete, ausgewogene und kindgerechte Ernährung angeboten. Auch die Babynahrung wird nach Absprache mit den Eltern und nach deren Vorgaben frisch angerichtet. Wir achten auf regionale, saisonale sowie möglichst zuckerfreie Produkte. Ausnahmen bilden Geburtstage oder spezielle Festlichkeiten.

Ausflüge & Waldtage

Natur erleben

Nur eine kurze Fussstrecke von der Kita Kalibu entfernt befindet sich ein kleiner Wald. Der Spielplatz und die Sportanlage sind ebenfalls im engen Umkreis und sind daher beliebte Ausflugsziele. Einfach und schnell im Grünen und an der frischen Luft bietet Ihrem Kind viel Bewegung und Spannendes zu entdecken. 

Qualität 

Professionell und kompetent

Wir führen unsere Kindertagesstätte nach den Qualitätskriterien, welche der Verband Kinderbetreuung Schweiz (Kibesuisse) vorgibt. Die Hauptpunkte dieser Richtlinien sind de Betreuungsschlüssel, die Qualifikationen der Betreuungspersonen, die Gruppengrössen, die Infrastruktur und die pädagogischen Ziele einer Kita.

Tagesablauf

Strukturen schaffen Sicherheit

07.00 – 09.00 Uhr       Bringzeit, Frühstück bis 8.00 Uhr und Freispiel
09.00 – 09.30 Uhr       Morgenkreis mit kleinem Znüni
09.30 – 11.00 Uhr        Morgenaktivität
11.00 – 11.30 Uhr        Musik und Bewegung

11.30 – 12.00 Uhr        Mittagessen
12.00 – 12.15 Uhr       Zähne putzen

12.15 – 14.15 Uhr       Mittagsschlaf für die Kleinen / Mittagsruhe: Die grösseren Kinder werden mit Märchen und                                                      Geschichten erzählen, Malen / Basteln beschäftigt

11.30 – 14.00 Uhr        Bring- und Abholzeit Halbtagesbetreuung

14.00 – 16.00 Uhr        Zeit in der Natur, Spiel im Garten, Spaziergang oder Wald

16.00 – 16.30 Uhr        Zvieri
16.30 – 18.30 Uhr        Freispiel oder gezielte Angebote

16.30 – 18.30 Uhr       Abholzeit